Leaving Hope
Navigation

made by: T&T Graphics

So weil ich viele rubriken haben will damit der blog nich so lehr aussieht dachte ich mir, machste ma deine lebensweisheiten auf eine seite. Is auch gut so denn was braucht man wenn man gut durchs Leben gehen will-richtig Geld.^^ und Weisheiten die einem in schwierigen situationen helfen können oder wo man sie sonst so braucht.

 

Weisheiten: 

1.  Geld regiert die Welt.

2.  Was du nich willst das man dir tut, das füg auch nich den andern zu.

3. Ohne Licht kein Schatten, ohne Tag keine Nacht .

4. Zeige nie deine volleSstärke, den die Überraschung ist die stärkste Waffe.

5. Wahre den Schein, denn er blendet.

6. Wenn du Wasser in eine Tasse tust, wird es die Tasse. Wenn du Wasser in eine Kanne tust, wird es die Kanne. Wasser kann fließen und Wasser kann crashen, sei das Wasser mein freund.

(By Bruce Lee)

7. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

8. Urinier nie gen den Wind.

9. Kein Bier vor vier.

10. Wer früh stirbt ist länger tot. 

11. Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen.

12. Das Leben ein Duell, bei dem wir uns mit dem Schicksal schlagen.

13. Angriff ist die beste Verteidigung. 

14. Jedes Ding hat drei Seiten:
     Eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen 

Sprüche:

1. Der beste spruch von allen: Ach ja!?

2. Wenn einem die Scheiße bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen.

3. Wenn du Wasser in eine Tasse tust, wird es die Tasse. Wenn du Wasser in eine Kanne tust, wird 

4. Delphine sind schwule Haie. 

5. Wer ordentlich ist, der ist nur zu faul zum suchen. 

6. Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen.

7. Zwischen Leber und Milz passt immer ein Pils.

8. Mal verliert man, und mal gewinnen die anderen. 

9. Die Weisheit jagt mich, aber ich bin schneller. 

10. Alles oder nichts-immer volle power. 

 

Poetisches:

1. Der Weg aufwärts und der Weg abwärts ist ein und derselbe.

2. Der Kluge bemüht sich alles richtig zu machen. Der Weise bemüht sich, so wenig wie möglich falsch zu machen. 

3.

4. Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.

5. Schönheit ist relativ.

6. Um klar zu sehen, genügt ein Wechsel der Blickrichtung.

 

 

Gratis bloggen bei
myblog.de